Affichage des résultats 1 à 1 sur 1
  1. #1
    Date d'inscription
    juillet 2014
    Localisation
    Nuernberg
    Messages
    5 613
    Thanks
    6
    Total, Thanks 4 188 fois
    Pouvoir de réputation
    51

    Brasilianer knacken Sicherheitssystem der PS4 mit Raspberry Pi

    Wofür der kleine Raspi alles gut ist: In Brasilien können PS4-Besitzer ihre Konsole in zwielichtigen Geschäften für 100 US-Dollar mit zehn illegal kopierten Spielen bestücken lassen.



    Eine Schwachstelle in der Software der PS4 erlaubt das Kopieren von Spielen auf eine zweite Konsole.

    Elektronikgeschäfte in Brasilien bieten einen speziellen Service an: Gegen eine Gebühr spielen sie illegal kopierte Games auf die Festplatte einer Playstation 4 (PS4). Bislang war nicht ganz klar, wie die Händler dabei vorgehen. Auf der auf Konsolen-Hacks spezialisierten Webseite
    **Contenu caché: Cliquez sur Thanks pour afficher. **
    sind nun Details aufgetaucht, die zeigen, wie das Sicherheitssystem der Konsole umgangen werden kann: Mit einem Raspberry Pi.

    Dump mit Raspi
    Das brasilianische
    **Contenu caché: Cliquez sur Thanks pour afficher. **
    wagte den Selbstversuch und brachte eine Testkonsole in ein solches Geschäft in Sao Paulo. Für eine Gebühr zwischen 100 bis 150 US-Dollar (90 bis 130 Euro) haben die Angestellten zehn illegal kopierte Spiele auf der Festplatte der Konsole installiert, berichtet das Magazin. Normalerweise unterbindet das Sicherheitssystem der PS4 derartige Piraterie-Versuche.

    Dem Bericht zufolge gehen die Hacker so vor: Sie fertigen ein Abbild der Festplatte einer normalen Konsole mit den Spielen an und kopieren das auf die Playstation des Kunden. Die Konsole wird dann für einen Account aktiviert, der die Spiele legal nutzen kann. Mit einem Raspi lesen die Hacker Speicher und BIOS der Playstation aus. Der Account wird dann wieder deaktiviert und Speicher sowie BIOS zurückgeschrieben. Mit zwei aktivierten Accounts sollen die Spiele dann funktionieren.

    Sony fordert Unterlassung
    Im Gegensatz zum weit verbreiteten Account-Sharing, mit dem sich digital erworbene PS4-Spiele auf maximal zwei Konsolen nutzen lassen, sollen bei der Methode derartige Limitierungen nicht gelten. Für die Elektronikshops in Brasilien ergibt sich damit ein lukratives Zusatzgeschäft. Auch eine nachträgliche Erweiterung der Spielesammlung sei möglich. Für umgerechnet 15 US-Dollar pro Spiel kopierten die Elektronikgeschäfte auf Kundenwunsch neue Inhalte auf die Konsole.

    Hersteller Sony geht offenbar bereits mit Unterlassungsaufforderungen gegen einzelne Händler vor. Mit Patches für das Betriebssystem der Konsole könnte die genutzte Schwachstelle möglicherweise auch unterbunden werden. Als vollwertiger Jailbreak könnte die neue Methode laut Wololo nicht gesehen werden, da die Verschlüsselung der Konsole weiterhin intakt bleibt.
    Quelle: heise
    Dernière modification par onir ; 23/05/2015 à 09h38.
    Vu+solo4k ( openatv 6.1), octagon sf4008 (openeight 6.5), Vu+ solose v2( Open Pli 6.1 ) , zgemma h2s plus ( Open Pli 6.1), dm800hd ( Open Atv 4.2 )

    leggete le faq per capire meglio il forum come funziona.

  2. # ADS
    Brasilianer knacken Sicherheitssystem der PS4 mit Raspberry Pi
    Ich'har Circuit publicitaire
    Date d'inscription
    Toujours
    Localisation
    Monde des annonces
    Messages
    Plusieurs
     

Règles de messages

  • Vous ne pouvez pas créer de nouvelles discussions
  • Vous ne pouvez pas envoyer des réponses
  • Vous ne pouvez pas envoyer des pièces jointes
  • Vous ne pouvez pas modifier vos messages
  •